Oecotrophologie
Sie befinden sich hier:  HS Fulda » FB:Oe » Über uns » ProfessorInnen » Prof. Dr. Barbara Freytag-L...
Prof. Dr. Barbara Freytag-Leyer

Sozioökologie des privaten Haushalts – Management im privaten Haushalt – Wohnen und Umwelt – Verbraucherschutz

Lehrgebiete:

  • Management in privaten Haushalt
  • Lebensstile
  • Verbraucherschutz und Verbraucherpolitik
  • Wohnökologie
  • Technik und Umwelt in privaten Haushalten
  • Consumer Behaviour (IFBC)
  • Consumer Sciences and Sustainable Consumption (IFBC)

Bachelor- und Masterarbeiten/Forschung:

  • Nachhaltiger Konsum und nachhaltiger Lebenstil
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen
  • Wohnformen – Beiträge zu einer zukunftsorientierten Wohnversorgung
  • Verbraucherpolitik und – schutz in Deutschland und Europa
  • Ernährungs- und Verbraucherbildung an Schulen
  • Koordinatorin für das EU-Projekt CHANCE - Community Health Management to Enhance Behaviour (12/2007-11/2009) zusätzlich ab 08/2008 Projektmanagerin www.community-health.eu
  • Leitfaden Community Health Management siehe: http://www.community-health.eu/images/stories/file/guideline/Guideline_CHANCE_DE.pdf
  • Partner im EU-Projekt NUTGECS (A nutritional guide for early childhood active stakeholders, 09/2010-07/2012) www.nutgecs.eu
  • Partner im EU-Projekt M-House (M-learning to unleash households´ business potential), 11/2013-10/2015 www.m-house.eu

Projekt:

  • FoodKids
  • Lebensmittelverschwendung
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen

Gremien:

  • Mitglied im Fachbereichsrat
  • Mitglied im Prüfungsausschuss Bachelor Oectrophologie sowie Bachelor Verpflegungs- und Versorgungswirtschafts

Mitgliedschaften:

  • Vorsitzende des Fachausschusses "Haushalt und Wohnen" der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft (dgh) ab 9/2013, vorher stellvertretende Vorsitzende
  • Mitgliedschaft im Ausschuss "Haushaltstechnik“ der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft( dgh) , im Verband der Oecotrophologen e.V. (VDOE) und in International Federation for Home Economics (IFHE)

Sonstiges:

  • Gutachterin beim AiF 2009-2012, SILQUA-FH 2009, AHPGS 2010, Österreichische FFG 2012-2013
  • Mitglied im Programm Committee of International Scientific Conference Economic Science for Rural Development, Jelgava, Latvia (seit 2007)
  • Ansprechpartnerin für das Begutachtungsverfahren bei der Zeitschrift “Hauswirtschaft und Wissenschaft”
  • Laufende Beteiligung am Erasmus Austausch mit Lettland, Polen, Rumänien und Schweden
  • Zusammenarbeit in einzelnen Bereichen mit Verbraucherzentrale Fulda, Verbraucherzentrale Hessen, Bundesverband Verbraucherzentrale, Berlin sowie Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO)


 

barbara.freytag-leyer@
he.hs-fulda.de
 fon 0661 9640-355
 fax 0661 9640-399
Gebäude Q1, Raum 108