This page is available only in German.
Buchpatenschaften Nr. 1: Ink 4° A 93

Nr. 1: Ink 4º A 93

Vorher
Nachher

Schatzbehalter

Nürnberg : Anton Koberger 1491

Am 18.11.1491 wurde das anonym erschienene Werk "Der Schatzbehalter oder Schrein der wahren Reichtümer des Heils und der ewigen Seligkeit" in der Offizin von Anton Koberger fertiggestellt. Die Betrachtungen über die Leiden Christi waren vorwiegend für Laien gedacht. Der Verfasser, der Nürnberger Franziskanerobservant Stephan Fridolin, war als Lektor seines Konventes und als geistlicher Berater der Klarissen tätig. Besonderen Wert erhält dieses Werk durch 96 blattgroße Holzschnitte nach Zeichnungen des Michael Wolgemut und Wilhelm Pleydenwurff.

Der Einband zeigt starke Gebrauchsspuren, Wurmfraß in beiden Deckeln, fehlende Schließenteile am hinteren Deckel, fehlende Eckbeschläge am gesamten Einband, das Original-Leder ist nur noch zum Teil vollständig und am Rückenteil mit Leder überklebt worden, der Buchblock ist stark verschmutzt, Wasserränder, Flecken und Verfärbungen sind im gesamten Buchblock zu erkennen, teilweise heftige Einrisse und Fehlstellen an den Blättern, die Farbe der kolorierten Holzschnitte ist teilweise auf die Gegenseite durchgeschlagen.

Notwendige Maßnahmen:
Zerlegen und Reinigen des Buchblocks, Fixieren der Rubrikationen und kolorierten Holzschnitte, Nassreinigung, Papierergänzung, Ausbessern der Risse, Einbandrestaurierung unter Verwendung der historischen Bestandteile, Schließenergänzung, Schutzschuber.

Geschätzte Kosten: 3.800.- €