Sozialwesen
Sie befinden sich hier:  HS Fulda » FB SW » Studiengänge » Bewerbung » Bewerbung höheres Semester
Bewerbung

Bewerbung für ein höheres Semester

In einem höheren Fachsemester werden Studierende nach Maßgabe freier Studienplätze aufgenommen. Sind in höheren Fachsemestern in einem Studiengang Studienplätze frei, so werden diese von der Fachhochschule an Bewerberinnen und Bewerber vergeben, die bei der Fachhochschule die Zulassung schriftlich beantragt haben.

Ein „Quereinstieg“ in den auslaufenden Diplomstudiengang ist nicht mehr möglich. Wir raten Diplomstudierenden von anderen Hochschulen daher in den Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit einzusteigen.

Letzter Eingangstermin (Ausschlussfrist) der vollständigen Bewerbungsunterlagen ist

für ein Wintersemester der 15. Juli
für ein Sommersemester der 15. Januar

In nicht zulassungsbeschränkten Studiengängen kann die Bewerbungsfrist verlängert werden.

Sollten Sie an diesem Bewerbungsverfahren teilnehmen wollen, übersenden Sie fristgerecht folgende Unterlagen an:

Hochschule Fulda
Abteilung für Studentische Angelegenheiten
Marquardstraße 35
D-36039 Fulda


Bei Wechsel von einer anderen Hochschule:

  • Einen formlosen Antrag auf Zulassung mit Angabe des gewünschten und des Fachsemesters
  • Das zum Studium berechtigende Zeugnis und soweit erforderlich, den Nachweis eines einschlägigen Praktikums (Beide Unterlagen in Form von amtlich beglaubigten Kopien!)
  • Eine Studienbescheinigung/Unbedenklichkeitsbescheinigung Ihrer bisherigen Fachhochschule (nicht einer Universität), wenn Sie in diesem Studiengang eingeschrieben sind/waren
    bzw.
  • Eine übliche Studienbescheinigung, wenn Sie einen Quereinstieg aus einem anderen Studiengang beantragen
  • Die vollständigen Nachweise (z. B. Scheine, Zwischenzeugnis, Vordiplom o.ä.) über Ihren Leistungsstand (in Form von amtlich beglaubigten Kopien!)

Wichtig:

Bitte beachten Sie, dass mit der Aufnahme in ein bestimmtes Fachsemester
nicht gleichzeitig die Anerkennung von bereits erbrachten Studien- und
Prüfungsleistungen erfolgt. Hierüber entscheidet nach der Immatrikulation der
zuständige Fachbereich. Zur Vermeidung einer Desorientierung wird daher eine
frühzeitige Kontaktaufnahme mit dem Fachbereich empfohlen.


Bei Wechsel von einem anderen Fachbereich der Fachhochschule Fulda:

  • Einen formlosen Antrag auf Zulassung mit Angabe des gewünschten Studienganges und des Fachsemesters in das Sie eingestuft werden möchten.
  • Das zum Studium berechtigende Zeugnis und soweit erforderlich, den Nachweis eines einschlägigen Praktikums (beide Unterlagen in Form von amtlich beglaubigten Kopien!)
  • Eine Studienbescheinigung und eine Dienstzeitbescheinigung nach Ableistung einer Dienstpflicht.