Sozialwesen
Sie befinden sich hier:  HS Fulda » FB SW » Fachbereich » Hauptamtlich Lehrende » Prof. Dr. Petra Gromann
Prof. Dr. Petra Gromann

Heil- und Behindertenpädagogik, Soziologie

Publikationen

  • Gromann - Richter: Handbuch der SIVUS - Methode und
    Was bedeutet die SIVUS-Methode für Mitarbeiter?

    in: Verband evangelischer Einrichtungen für geistig und seelisch Behinderte (Hrsg.:)
    Die Sivus-Methode, Menschen mit geistiger Behinderung entwickeln sich durch gemeinschaftliches Handeln, Stuttgart, Verlagswerk Diakonie 1989 
  • Regionale Versorgung für geistig und mehrfach behinderte Menschen in Bremen
    in: J. Doldasinski, W. Eike, P. Gromann - Richter (Hrsg.): Regionale Versorgung für Menschen mit geistiger Behinderung, Selbstverlag, Bremen 1989 Gromann - Richter (Hrsg.): Ich wohne hier! Individuelle Wohnraumgestaltung für geistig und mehrfach behinderte Menschen, Projektbericht: Vorbereitung des Auszuges aus der Klinik Blankenburg,
    Verlag: Innere Mission Bremen, 1989
  • Petra Gromann: Auflösung einer Anstalt, in: Th.Bock, H.Weigand: "Handwerksbuch Psychiatrie", Psychiatrie - Verlag, Bonn 1991
  • Gromann - Richter (Hrsg): Was heißt hier Auflösung - die Schließung der Klinik Blankenburg, Psychiatrie - Verlag, Bonn 1991  
  • Gromann - Richter: Frau und Leitung - na ob du das packst...,
    in: D. Schneider und G. Tergeist (Hrsg.): Spinnt die Frau - zur Geschlechterfrage in der Psychiatrie, Psychiatrie Verlag, Bonn 1992  
  • Gromann - Richter: Wohnen, Arbeiten und Tagesgestaltung - die funktionale Organisation von Hilfen, in: Aktion psychisch Kranke (Hrsg.): Personalbemessung im komplementären Bereich - von der institutions- zur personenbezogenen Behandlung und Rehabilitation, Bonn 1994
  • Petra Gromann: Zur Bedeutung ambulanter Wohnangebote für das Selbst- und Fremdbild geistig behinderter Menschen, in: K. Kräling (Hrsg.) Wohnen heißt zu Hause sein, Handbuch für die Praxis gemeindenahen Wohnens, BV Lebenshilfe, Marburg 1995  
  • Gromann - Richter: Ja welches Konzept ist das Bessere - da mag ich mich gar nicht so drauf einlassen... , Qualitätsbeurteilung komplementärer psychiatrischer Dienste und Einrichtungen durch ihre Nutzer, in: ZS Die Psychotherapeutin 2/1996, Psychiatrie - Verlag, Bonn  
  • Petra Gromann: Ein Leben in der Gemeinde - trotz leerer Kassen
    in: Ch. Bradl I. Steinhart: Mehr Selbstbestimmung durch Enthospitalisierung, Kritische Analysen und neue Orientierungen für die Arbeit mit geistig behinderten Menschen: Bonn, Psychiatrie - Verlag 1996  
  • Petra Gromann: Nutzerkontrolle - ein wichtiger Bestandteil von Qualitätssicherung
    in: ZS "Geistige Behinderung", Marburg 2/96 
  • Petra Gromann: Der Integrierte Behandlungs - und Rehabilitationsplan als Arbeitsmethode und Instrument zur Qualitätssicherung, in: Aktion psychisch Kranke (Hrsg.:) Personenbezogene Hilfen in der psychiatrischen Versorgung, Bonn 1997  
  • Petra Gromann: Die Schattenseiten der Reform oder die "Zurückgebliebenen", in: M. Eink: Gewalttätige Psychiatrie - ein Streitbuch, Psychiatrie - Verlag, Bonn 1997
  • Petra Gromann (Mitglied der Autorengruppe) in: Aktion psychisch Kranke (Hrsg.:)
    Personenzentrierte Hilfen in der psychiatrischen Versorgung, Kurzfassung des Berichtes zum Forschungsprojekt des BMG: Personalbemessung im komplementären Bereich der psychiatrischen Versorgung, Psychiatrieverlag, Bonn 1997
  • Petra Gromann: Nutzerkontrolle als Element der Qualitätssicherung für das System der Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung, in : G. Theunissen (Hrsg.): Enthospitalisierung - ein Etikettenschwindel? Neue Studien, Erkenntnisse und Perspektiven der Behindertenhilfe, Verlag J. Klinkhardt, Bad Heilbrunn 1998
  • Petra Gromann (Mitglied der Autorengruppe) in: Bundesministerium für Gesundheit (Hrsg.:)
    Von institutions - zu personenzentrierten Hilfen in der psychiatrischen Versorgung,
    Band 1, Bericht zum Forschungsprojekt des BMG: Personalbemessung in der komplementären Versorgung, Nomos-Verlag Baden Baden 1998  
  • Petra Gromann: Die Problematik der Beurteilung von Wohlbefinden aus der Aussenperspektive
    in: Fischer / Hahn / Lindmeier / Reimann / Richard: Wohnen und Wohlbefinden von Menschen mit schwerer geistiger Behinderung, Diakonie - Verlag Reutlingen 1998  
  • Petra Gromann, Ulrich Niehoff-Dittmann
    Selbstbestimmung und Qualitätssicherung, Erfahrung mit der Bewertung von Einrichtungen durch ihre Bewohner Lebenshilfe, Bundesvereinigung, Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V., 38. Jahrgang, Aprill 1999. 2/99: Geistige Behinderung 
  • Petra Gromann: Ein gemeindepsychiatrisches Verbundsystem im Urteil der Patienten und Klienten, in: ZS Psychosoziale Umschau, Psychiatrie-Verlag, Bonn 2/99  
  • Petra Gromann: Qualitätssicherung und Nutzerkontrolle, in: W.Jantzen/ W.Lauwer - Koppelin/ K.Schulz: Qualitätssicherung und Deinstitutionalisierung, edition Marhold Berlin 1999  
  • Petra Gromann , Integrierte Behandlungs- und Reha-Planung – ein Handbuch zur Umsetzung des IBRP, Psychiatrie Verlag Bonn 2001  
  • Petra Gromann : “Funktion und Möglichkeiten des Befragens von Nutzerinnen und Nutzern” in H. Greving (Hrsg.) Qualitätssicherung in der Behindertenhilfe, Reinhardt-Verlag 2002
  • Petra Gromann “Gewohntes Leben – Psychiatrie in der Gemeinde” in : Hans-Ludwig Siemen (Hrsg.) :Wohnen wie gewohnt, Paranus-Verlag, Tübingen 2002  
  • Petra Gromann und Ulrich Niehoff-Dittmann: Schöner Wohnen : Handbuch zur Nutzerbewertung in Wohneinrichtungen, Verlag BV Lebenshilfe, Marburg, 2003 
  • Gromann, Petra : BASA-online , die Modulkonzeption des multimedialen Fernstudiengangs in : Wilhelm Klüsche ( Hrsg:) : Modularisierung in Studiengängen der Sozialen Arbeit, Hochschule Niederrhein, Mönchen-Gladbach 2003 S. 67-81 
  • Gromann, Petra : Pro und Conta BA-/Ma oder Diplom für die Studiengänge der Sozialen Arbeit : Der Studiengang BASA In : B. Steinmetz, S. Elsen, F.W. Seibel ( Hrsg) Der Bologna-prozess in Europa : Eine Herausforderung für die Ausbildung in der sozialen Arbeit in Deutschland, Bertuch-Verlag , Weimar 2004  S 99- 104 
  • www.ibrp-online : eine multimediale Lernheit zur Integrierten Behandlungs- und Rehabilitationsplanung, zusammen mit R. Peukert und D. Cramer,  darin : Artikel zu Rehabilitation und Handbuch Methodenschulung  
  • Gromann, Petra : ein online-basierter Bachelorstudiengang der Sozialen Arbeit in : B. Lehmann, E. Bloh ( Hrsg.) Online-Pädagogik  Referenzmodelle und Praxisbeispiele, Band 3 , Baltmannsweiler 2005 
  • Gromann, Petra , zusammen mit : Ulrich Niehoff und Carolin Emmrich : Persönliche Zukunftsplanung , ein mulitmediales Arbeitsbuch für Menschen mit geistiger Behinderung , Verlag der Bundesvereinigung Lebenshilfe, Marburg 2006  
  • Gromann, Petra : Integrierte Behandlungs- und Rehabilitationsplanung als Grundlage für die  Teilhabe an Arbeit und die Entwicklung regionaler personenzentrierter Hilfesysteme der Gemeindepsychiatrie in : Zeitschrift REHA aktuell 1/ 06 
  • Gromann, Petra : Qualifizierung und Professionalisierung unterschiedlicher Berufsgruppen in der Sozialpsychiatrie und  „therapeutische“ Kompetenzen in : Zeitschrift Kerbe 3 / 06
  • Gromann, Petra : Blended learning praktisch : basa-online ein internetbasierter Fernstudiengang an vier Hochschulstandorten in : Fernstudium und Weiterbildung zwischen Soll und Haben –Tagungsband zur HDL Fachtagung , Brandenburg 2006
  • Gromann, Petra zusammen mit Irmgard Sahler  : Die Struktur der MAPS- Masterstudiengänge der sozialen Arbeit und ihr neues didaktisches e-learning Konzept Individuelle Lernvereinbarungen in : Fernstudium und Weiterbildung zwischen Soll und Haben –Tagungsband zur HDL Fachtagung 2006 Brandenburg 2006
  • Gromann , Petra , Mitglied der Autorengruppe : Personenzentrierte Hilfen im gemeindepsychiatrischen Verbund, Bericht zum Forschungsprojekt des BMG „Implementation des personeenzentrierten Ansatzes in der psychiatrischen Versorgung, Psychiatrie Verlag  Bonn 2006  
  • Gromann,Petra : Parallelgesellschaften –Leben mit Behinderung, Entwicklungen in der Versorgung behinderter Menschen in : ZS Impulse 55, Hrsg. Landesvereinigung für Gesundheit Niedersachsen e.V. , Hannover 2007 
  • Gromann, Petra, zusammen mit Dobslaw, Gudrun : Methodenkoffer  Teilhabeplanung im Bereich berufliche Rehabilitation, Veröffentlichung auf CD-Rom, Herausgeber : BFW (Berufsförderungswerk) Hamburg, 2007  
  • Gromann, Petra : Integrierte Hilfeplanung im Berech Arbeit , in : H.Mecklenburg, J. Storck (Hrsg) Handbuch berufliche Integration und Rehabilitation , Psychiatrie Verlag Bonn 2008

 

 

 

 

 

Nach oben