Sozialwesen
Sie befinden sich hier:  HS Fulda » FB SW » Fachbereich » Hauptamtlich Lehrende » Prof. Dr. Uli Sann
Prof. Dr. Uli Sann

Methoden und Theorien von Beratung und Psychotherapie

Publikationen:

Zeitschriftenpublikationen mit Peer-Review-Verfahren

  • Sann, U. (2003). Job Conditions and Wellness of German Secondary School Teachers. Psychology and Health, 18, 489-500.  
  • Michal, M., Sann, U., Niebecker, M., Lazanowsky, C., Kernhof, K., Aurich, S., Overbeck, G., Sierra, M. & Berrios, G. E. (2004). Die Erfassung des Depersonalisations-Derealisationssydroms mit der Deutschen Version der Cambridge Depersonalisation Scale (CDS). Psychotherapie, Psychosomatik, Medizinische Psychologie, 54, 1-8. 
  • Michal, M., Sann, U., Niebecker, M., Lazanowsky, C., Aurich, S., Kernhof, K., Overbeck, G., (2004). Die Erfassung des Depersonalisations- Derealisationssyndroms mit dem Fragebogen zu Dissoziativen Symptomen. Zeitschrift für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, 50, 271-287.
  • Jordan, J., Sann, U., Janton, A, Gossmann, J., Kramer, W., Kachel, H.G., Wilhelm, A., Scheuermann, E. (2005) Living kidney donors´ long term psychological status and health behavior after living kidney nephrectomy – A retrospective study. Journal of Nephrology, 17, 728-735. 
  • Michal, M., Sann, U., Grabhorn, R, Overbeck, G. & Röder, C. (2005). Zur Prävalenz von Depersonalisation und Derealisation in der stationären Psychotherapie. Psychotherapeut, 50 (5), 328-339. 
  • Gossmann, J., Wilhelm, A., Kachel. H.-G., Jordan, J. , Sann, U., Geiger, H. & Scheuermann, E.-H. (2005) Long-term consequences of live kidney donation. Follow up in 93% of living kidney donors in a single transplant centre. American Journal of Transplantation, 5, 2417-2424.  
  • Sann, U. (2007). Akzeptieren und Verändern – Ein Nachruf auf Albert Ellis. VPP - Verhaltenstherapie und Psychosoziale Praxis, 7 (3). 
  • Sann, U. (im Druck). Frühe Prävention im Kontext der Familie: Befunde und Probleme bei der Evaluation von Fördermaßnahmen im Vorschulbereich. Zeitschrift für Politische Psychologie.

Herausgeberwerke

  • Sann, U. & Krämer, M. (2008) (Hrsg.). Psychologie für die Praxis. Beispiele aus Forschung und innovativer Anwendung. Tönning: Der Andere Verlag.

Bücher

  • Ellis, A., Schwartz, D., Jacobi, P. & Sann, U. (2004). Coach Dich! Rationales Effektivitäts-Training zur Überwindung emotionaler Blockaden. Ein philosophisch-psychologischer Ratgeber. Würzburg: Hemmer-Wüst
  • Sann, U. & Franceson, G. (2008). Erziehungskompetenzen für Trainer/innen im Kinder- und Jugendsport. Ein pädagogisch-psychologisches Programm.. Hessischer Landessportbund: Frankfurt.
  • Sann, U. & Franceson, G. (2008). Handbuch für einen positiven Umgang mit Kindern und Jugendlichen im Sport. Für Trainer/innen, Übungsleiter/innen und Jugendleiter/innen. Erziehung, Kompetenzförderung und Verringerung störenden Verhaltens. Hessischer Landessportbund: Frankfurt.
  • Sann, U. & Krämer, M. (Hrsg.) (2008). Psychologie für die Praxis. Beispiele aus Forschung und innovativer Anwendung. Tönning: Der Andere Verlag. 

Buchbeiträge

  • Sann, U. (2000). Entwicklung von Kompetenzen zur Bewältigung von Belastungen im Lehramtsstudium. In G. Krampen & H. Zayer (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation II (S. 219-238). Bonn: Deutscher Psychologen Verlag.
  • Preiser, S. & Sann, U. (2006). Motivationsforschung und Schule: Was Lehrer und Lehrerinnen von der Motivationsforschung erwarten können. In A. Küppers & J. Quetz (Hrsg.), Motivation revisited: Festschrift für Gert Solmecke (S. 25-34). Münster: Lit.
  • Sann, U. & Francescon, G. (2006). Grundlagen eines Trainings sozialer Kompetenzen von Übungleitern und Übungleiterinnen im Breiten- und Wettkampfsport. In G. Krampen & H. Zayer (Hrsg.), Didaktik und Evaluation in der Psychologie. Göttingen: Hogrefe. 
  • Sann, U. & Francescon, G. (2007). Motive, Ziele und Belastungen von Übungsleitern im Sport: Was wollen Trainer im Kinder- und Jugendsport erreichen und wo geraten sie an ihre Kompetenzgrenzen? In M. Krämer, Preiser, & K. Bruszylins (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation VI (S. 247-256). Göttingen. V&R unipress.
  • Sann, U., Irmer, N. & Preiser, S. (2007). Merkmale von Kursleitern und deren Bedeutung für den Erfolg von Eltern-Kind-Gruppen. In M. Krämer, Preiser, & K. Bruszylins (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation VI (S. 151-160). Göttingen. V&R unipress.
  • Sann, U. & Preiser, S. (2008). Emotionale und motivationaleAspekte der Lehrer-Schüler-Interaktion. In M. Schweer (Hrsg.) Lehrer-Schüler-Interaktion (209-226). Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Preiser, S. & Sann, U. (2008). Gewalt- und Konfliktprävention: Evaluationsstudien und Anforderungen an Qualitätssicherung. In A. Schröder, H. Rademacher & A. Merkle (Hrsg.), Handbuch Konflikt- und Gewaltpädagogik: Verfahren für Schule und Jugendhilfe (329-340). Schwalbach/Ts.: Wochenschauverlag.
  • Sann, U. (2008). Elternstress und Kinder(un)glück: Die Belastungsbewältigung von Eltern als Beitrag zu einer günstigen Entwicklung ihrer Kinder. In U. Sann & M. Krämer (Hrsg.), Psychologie für die Praxis. Beispiele aus Forschung und innovativer Anwendung (S. 15-34). Tönning: Der Andere Verlag.
  • Sann, U. (2008). Stresspräventionstraining für Kinder im Grundschulalter. In H.-P. Langfeldt & G. Büttner (Hrsg.), Trainingsprogramme zur schulischen Förderung (2.Auflage). BeltzPVU: Weinheim.
  • Sann, U. (2008). Anti-Stress-Training für Kinder. In H.-P. Langfeldt & G. Büttner (Hrsg.). Trainingsprogramme zur schulischen Förderung (2.Auflage). BeltzPVU: Weinheim.
  • Sann, U. & Heidenreich, T. (2009). Achtsamkeit, Prüfungsangst, allgemeine und unterrichtsbezogene Selbstwirksamkeit und Studienleistung bei Lehramtsstudierenden. In  M. Krämer, S. Preiser, & K. Bruszylins (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation VII  (S. 115-124). Aachen: Shaker Verlag.
  • Preiser, S. & Sann, U. (2010). Kontrollüberzeugungen. In D.H. Rost (Hrsg.). Handwörterbuch Pädagogische Psychologie (S. 387-394). BeltzPVU: Weinheim.
  • Sann, U. (2011). Tür auf oder Tür zu? – Zur Diskussion um die Zugangsvoraussetzungen zur Ausbildung von Psychologischen Psychotherapeut/innen und Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut/innen. In  M. Krämer, S. Preiser, & K. Bruszylins (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation VIII  (S. 25-34). Aachen: Shaker Verlag.
  • Heringer, F. & Sann, U. (2012). Integration von Simulationsklienten in eine Lehrveranstaltung zum Thema „Psychosoziale Beratung“ am Fachbereich Sozialwesen der Hochschule Fulda. In M. Krämer, S. Dutke & J. Barenberg (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation IX (S. 347-352). Aachen: Shaker Verlag.
  • Sann, U. & Heringer, F. (2012). Simulationsklienten in der Sozialen Arbeit.  In M. Krämer, S. Dutke & J. Barenberg (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation IX. (S. 339-346). Aachen: Shaker Verlag.     

Institutsberichte, graue Literatur, unveröffentlichte Hochschulschriften

  • Sann, U. (1993). Deskriptive Feldforschung. In H.E. Moosbrugger & D.E. Frank (Hrsg.) Methoden der qualitativen Datenanalyse (S. 46-61). Arbeiten aus dem Institut für Psychologie, Universität Frankfurt a. M., Heft 1993/8
  • Sann, U. (1996). Entwicklung und Evaluation eines Stressbewältigungstrainings. Unveröffentlichte Diplomarbeit, Goethe-Universität Frankfurt.
  • Jordan, J., Sann, U., Janton, A., Gossmann, J.W.; Kachel, K.H., Wilhelm, A., Scheuermann, E. & Kramer, W. (2005). Erfahrungen, Meinungen und psychisches Befinden von Lebendnierenspenderinnen und -spendern 3 bis 30 Jahre nach Nephrektomie. In: C. Rittner & N.W. Paul (Hrsg.) Ethik der Lebendorganspende. Beiträge des Symposiums in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz, vom 11. September 2004. S. 35-46; Basel, Schwabe, S. 230.
  • Sann, U. (2007). Elterliche Belastung als Mediator der Erziehungskompetenz. In H. Eschenbeck, U. Heim- Dreger & C.-W. Kohlmann (Hrsg.), Beiträge zur Gesundheitspsychologie. 8. Kongress für Gesundheitspsychologie der Fachgruppe Gesundheitspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (S. 115). Gmünder Hochschulreihe Nr. 29. Schwäbisch Gmünd: Rektorat der Pädagogischen Hochschule: Schwäbisch Gmünd.  

Elektronische Veröffentlichungen

  • Sann, U. (2004). Befindlichkeit und Gesundheitsverhalten von Lebendnierenspenderinnen und -spendern, Unveröffentlichte Dissertation, Goethe-Universität Frankfurt. http://publikationen.stub.uni-frankfurt.de/volltexte/2004/374