Pflege und Gesundheit
Sie befinden sich hier:  HS Fulda » FB PG » Fachbereich » Professor/innen » Prof. Dr. Daphne Hahn
Prof. Dr. Daphne Hahn

 
 

  • Denomination: Gesundheitswissenschaften und 
    empirische Sozialforschung

• weitere Funktionen                  • Lebenslauf                      • Publikationen

• Lehrgebiete                            • Forschungsgebiete          • Kontakt

Ausgewählte Publikationen

  • Hahn, Daphne (2012). ‚Geschlecht‘ – drei theoretische Perspektiven. Zum Verständnis der Bedeutung der Kategorie Geschlecht. In: Scheipl, S.; Rasky, É. (Hrsg.): Gender in der Orthopädie. i.D., 14-23.
  • Hahn, Daphne (mit A. Dieterich) (2012): Entscheidungsteilhabe und Gesundheit: Chancen und Risiken partizipativer Strategien zwischen Förderung der Chancengleichheit und Individualisierung von Verantwortung. In: Rosenbrock, R.; Hartung, S. (Hrsg.): Partizipation und Gesundheit. Entscheidungsteilhabe als Gegenstand der Gesundheitsforschung. i. D., 86-99.
  • Hahn, Daphne ; Sader, Robert, Ziller, Sebastian (2011). Prävention bei interpersoneller Gewalt. Zahnärztliche Mitteilungen, 8/2011, 54-58.
  • Hintz, E.; Blättner, B.; Renner, J.; Hahn, D. (2011): EID. Evaluation der Implementierung des hessischen Dokumentationsbogens bei sexualisierter Gewalt gegen Frauen. Forschungsberichte des gFFZ: Frankfurt am Main. (ISBN 978-3-943029-05-5).
  • Hahn, Daphne (2011): Eine Impfung gegen Krebs: Unabhängige Informationen als Grundrecht und Voraussetzung für eine informierte Entscheidung. pro familia Magazin 2/2011, 18.
  • Krauter, Katharina; Hahn, Daphne (2011): Die Prävention von Partnergewalt. Chancen und Potenziale in der Arbeit mit Tätern. Gesundheitswesen; 73, 575.
  • Herzig, Lolita; Hahn, Daphne (2011): Die Piloterprobung eines zahnmedizinisches Dokumentationsbogens zur Erfassung gewaltbedingter Verletzungen: Evaluation und Prävalenzerhebung. Gesundheitswesen; 73, 564-565.
  • Hahn, Daphne (2010): Prinzip Selbstverantwortung? Eine Gesundheit für alle? Verschiebungen in der Verantwortung für Gesundheit im Kontext sozialer Differenzierungen. In: Bauer, U. et al (Hrsg.): Verantwortung – Schuld –Sühne. Jahrbuch Kritische Medizin und Gesundheitswissenschaften 46, 29-50.
  • Bauer, U.; Bittlingmayer, U.; Dieterich, A.; Geene, R.; Gerlinger, T.; Hahn, D.; Herrmann, M.; Holst, J.; Kümpers, S.; Lenhardt, U.; Schwarz, C.; Simon, M.; Stegmüller, K. (Hrsg.) 2010): Verantwortung – Schuld – Sühne. Jahrbuch Kritische Medizin und Gesundheitswissenschaften Band 46, Hamburg: Argument Verlag. 
  • Hahn, Daphne; Blättner, Beate, Fuchs, Ulrike (2009): Die Übertragbarkeit internationaler Erfahrungen in der zahnärztlichen Versorgung gewaltbetroffener Frauen auf das deutsche Versorgungssystem: Das Projekt ZuGang. Gesundheitswesen, 71, 8/9, 517.
  • Herbert, F.; Hahn, D.; Gröbe, S.; Kling, A.; Klüglein, A. (2009): Prävention depressiver Erkrankungen im europäischen Vergleich. Das Gesundheitswesen, 71, 8/9, 583. 
  • Hahn, Daphne (2009): Vom Zwang zur Selbstbestimmung. Eugenisch orientierte Regulierungen im Nachkriegsdeutschland. In: Wecker, Regina et al. (Hrsg.): Wie nationalsozialistisch ist die Eugenik? Verlag Friedrich Böhlau, 259-270. 
  • Heintze, C.; Metz, U.; Hahn, D.; Niewöhner, J.; Schwantes, U.; Wiesner, J.; Braun, V. (2009): Counseling overweight in primary care: An analyses of patient-physician encounters. Patient Education an Counseling. Article in Press. 
  • Heintze, C.; Metz, U.; Hahn, D. (2009): Übergewichtige Patienten in der Hausarztpraxis. Wie wird die Gesundheitsuntersuchung zur Risikoberatung genutzt? Eine qualitative Analyse von Arzt- Patient-Gesprächen. In: Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen 103 (7), 439-444.
  • Hahn, Daphne (2009): Zwischen Zeitdruck und Versorgungsqualität. Interventionen bei häuslicher und sexualisierter Gewalt an Frauen. Zahnärztliche Mitteilungen, 98. Nr. 8, 32-34. 
  • Hahn, Daphne (2008): Zweigeschlechtlichkeit und hierarchische Geschlechterordnung. Von der Kritik der Gesundheitsforschung zur Institutionalisierung der Chancengleichheit. Bundesgesundheitsblatt, 51 (1), 61-69.

 

Mit-Herausgeberin und Redakteurin der Schriftenreihe »Jahrbuch für Kritische Medizin und Gesundheitswissenschaften«, Argument Verlag: Hamburg 

  • Gesundheitspolitik in der Arbeitswelt - JKMG 49 (2013)
  • Divergentes Altern - JKMG 48 (2013)
  • Zur Kritik schwarz-gelber Gesundheitspolitik - JKMG 47 (2011)
  • Verantwortung – Schuld – Sühne: Zur Individualisierung von Gesundheit zwischen Regulierung und Disziplinierung - JKMG 46 (2010)
  • Health Inequalities - JKMG 45 (2009)