Oecotrophologie
Sie befinden sich hier:  HS Fulda » FB:Oe » Studienprogramme » Public Health Nutrition (MS...
Master of Science Public Health Nutrition

Sie interessieren sich für Fragen der Ernährung und möchten diese gerne unter gesundheitlichen und bevölkerungsbezogenen Aspekten betrachten? Sie möchten neue Wege in der Prävention und Behandlung lebensstilassoziierter Erkrankungen gehen?

Dann könnte der Master-Studiengang Public Health Nutrition genau das Richtige für Sie sein!

Er zielt als kooperativer Studiengang der Fachbereiche Oecotrophologie und Pflege & Gesundheit auf die Schnittstelle zwischen den Ernährungs- und Gesundheitswissenschaften. Durch die Verknüpfung beider Disziplinen sollen neue bevölkerungsbezogene Ansätze zur Bewältigung zunehmender und drängender Gesundheitsprobleme unserer Zeit gefunden werden. Die Basis sind biologisch-medizinische Wissenschaften, Sozialwissenschaften und Epidemiologie.

 

 

 

Das Studium „Public Health Nutrition“ qualifiziert zur Entwicklung und Steuerung von ernährungsbezogenen Interventionen gemäß dem Public Health Action Cycle. Dazu gehören die Durchführung von Analysen, die Entwicklung geeigneter Strategien, die Koordinierung angemessener Interventionen und ihrer Evaluation. Im Vordergrund stehen Strategien der Gesundheitsförderung auf Ebene des politischen Handelns, der Beratung von Gemeinschaften, der Koordinierung von institutionsübergreifenden Aktivitäten und der Arbeit in speziellen Rahmenbedingungen.

 

 

Public Health Nutrition (PHN) focuses on the promotion of good health through nutrition and
physical activity and in the prevention of related illness in the
population."
(Yngve 1999)

Der Studiengang mit dem Abschluss Master of Science (M.Sc.) ist bisher einmalig in der deutschen Hochschullandschaft. Den Flyer zum Studiengang finden Sie hier als PDF-Download.