frauen@hs-fulda
Sie befinden sich hier:  HS Fulda » Studium » frauen@hs-fulda » Veranstaltungsarchiv
Gründungskompetenz: Kleine Idee oder großes Konzept

Referentin

 

Friede Röcher

Existenzgründungsberaterin, Supervisorin, Coach

Workshop - ganztägig
Mittwoch, 21. Mai 2008 von 09.30 bis 15.30 Uhr

Begrenzte Teilnehmerinnenzahl, Anmeldung erforderlich
Anmeldeschluss: 2. Mai 2008

Inhalt:
In diesem Workshop werden Sie Ihre eigenen Gründungs-Potenziale kennen lernen, Know how für die Existenzgründung bekommen und in praktischen Übungen sich selbst als ‚Unternehmerin’ entdecken. Mit verschiedenen kreativen Übungen werden wir das Spielbein ‚ich schaffe mir den Job, den ich liebe’ erproben und Handlungsstrategien entwerfen.

Themen können u.a. sein:

  • Persönliche Erfahrungen mit freiberuflichen Tätigkeiten
  • Leitbilder, Selbstbeschreibung und Selbstauftritt
  • Welche Kompetenzen brauche ich für eine berufliche Selbstständigkeit?
  • Wie sieht ein Businessplan aus?
  • Chancen, Risiken und Anforderungen
  • Welche finanziellen Unterstützungen gibt es von Bund, Ländern und Gemeinden?

Mögliche Ergebnisse:
Sie bekommen mehr Klarheit über Ihre freiberuflichen Berufsmöglichkeiten.
Sie entdecken kreative Berufs-Ideen und Handlungsentwürfe für die Umsetzung in einzelnen Schritten.
Sie erweitern Ihre Kenntnisse rund um eine Existenzgründung.

Teilnehmerinnen:
Frauen, Absolventinnen, die im Neben- oder Hauptberuf ein freiberufliches oder selbstständiges Standbein anstreben, die Beruf und Familie miteinander vereinbaren wollen, die Ihre Fähigkeiten mit freiberuflichen Angeboten auf dem Markt in Zeiten des ‚Übergangs’ ausprobieren möchten.

Leitung:
Friedeborg Röcher, Supervisorin DGSv, Gründungsberaterin und Coach bei der Unternehmensentwicklung, seit 10 Jahren hauptberuflich in eigener Praxis an den Standorten in Bonn und Kall/Eifel tätig, Mitglied im Bonner Beraterinnen-Netzwerk, Akkreditiert bei der KFW-Mittelstandsbank als Gründungs-Coach, Veröffentlichung zum Thema: Frauen gründen anders!
www.friede-roecher.de

in Kooperation mit der START-Agentur
der Hochschule Fulda

Veranstaltungsarchiv: