frauen@hs-fulda
Sie befinden sich hier:  HS Fulda » Studium » frauen@hs-fulda » Veranstaltungsarchiv
Rhetorik und Körpersprache

Referentin

Doris Klinger

Diplom-Psychologin

 

Workshop - ganztägig
Mittwoch, 23. April 2008 von 10.00 bis 17.00 Uhr

Begrenzte Teilnehmerinnenzahl, Anmeldung erforderlich

Wie kommt das was ich sagen und mitteilen möchte bei den Personen an, die ich erreichen will?

Diese Frage interessiert alle Menschen, die etwas „mitzuteilen“ haben. Rhetorik gehört nicht erst im Beruf, sondern schon im Studium zu den Schlüsselkompetenzen, die über Ihren Erfolg mit entscheiden.

Klarheit und Verständlichkeit der Sprache sind hier von zentraler Bedeutung. Jedoch sind nicht ausschließlich die Worte für die Wirkung des Gesagten verantwortlich. Neben dem gesprochenen Wort kommt es auf die konkrete Wirkung und Gestaltung des eigenen Auftretens an: Tonfall, Haltung, Gestik, Mimik, und Körpersprache haben hier mehr als „ein Wörtchen“ mitzureden.

Wir glauben mehr dem was wir sehen, als dem was wir hören und „zwischen den Zeilen“ holen wir uns die meisten Informationen. Die nonverbale Kommunikation spielt eine Rolle, über die wir uns selten bewusst sind und mit deren Wirkung wir uns zu wenig auseinander setzen.

In diesem Workshop stehen praktische Übungen und Feedback im Vordergrund. Sie haben hier die Möglichkeit, Ihr eigenes Auftreten kennenzulernen, Ihren Redestil einzuschätzen, zu experimentieren und Neues auszuprobieren.

Das Ziel ist nicht, sich etwas Wesensfremdes anzutrainieren! Das Ziel ist, Ihren eigenen Redestil zu finden, mit dem Sie verständlich, lebendig, interessant, überzeugend und authentisch kommunizieren.

Veranstaltungsarchiv: