This page is available only in German.

 

 BAföG-Auslandsförderung

Auslandsaufenthalte (Studium oder Praktikum) können auf gesonderten Antrag gefördert werden. Einfach die BAföG-Förderung, die man im Inland erhält, mit ins Ausland zu nehmen, geht allerdings nicht. 

Für die BAföG-Auslandsförderung sind besondere Ämter für Ausiblungsförderung zuständig. Ein Adressverzeichnis ist unter http://www.das-neue-bafoeg.de/de/441.php abrufbar. 

Seit dem 01.01.2008 ist innerhalb der EU-Mitgliedstaaten und der Schweiz das gesamte Studium einschließlich Studienabschluss förderungsfähig. Außerhalb der EU kann die Ausbildung nach einer einjährigen Starphase im Inland zunächst bis zu einem jahr, insgesamt bis zu fünf Semestern gefördert werden. In der Regel zählt dann maximal ein Jahr Auslandsausbildung nicht bei der BaföG-Förderungshöchstdauer mit. 

Zusätzlich zum Bedarf werden folgende Kosten bei einem Auslandsaufenthalt übernommen:

-         Auslandszuschläge (nur außerhalb der EU)

-         Auslandskrankenversicherung

In der Förderungsart 50% Zuschuss, 50% zinsloses Darlehen

Darüber hinaus erhalten Sie zusätzlich Reisekosten.

Für nachweisbar notwendige Studiengebühren können Sie zusätzlich für maximal ein Jahr bis zu 4600 Euro/Jahr als Zuschuss erhalten.

Nähere Informationen: http://www.das-neue-bafoeg.de/de/384.php

Bildungskredit

Für ausbildungsbezogene Auslandsaufenthalte kann – einkommensunabhängig – ein zinsgünstiger Bildungskredit gewährt werden (maximal 24 Monatsraten á 300,- Euro).

Nähere Informationen: http://www.bildungskredit.de

 

Zuschüsse für Studierende der Hochschule Fulda (PROMOS)

Für einige Austauschprogramme schreibt die Hochschule Fulda Zuschüsse zu den Lebenshaltungs- und/oder Reisekosten aus Mitteln des DAAD-Programms PROMOS („Programm zur Mobilität von deutschen Studierenden und Doktoranden“) aus. Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Campuzano im International Office (Student Service Center).

Fulbright Stipendien

Die Fulbright-Kommission vergibt jährlich Stipendien für ein Studium in den USA. 

Nähere Infos finden Sie auf der folgenden Fulbright-Internetseite: http://www.fulbright.de/tousa/stipendieninformationen-fuer-jahrgang-2014-2015

 

ERASMUS-Förderung für das Auslandsstudium an europäischen Partnerhochschulen

Auslandsaufenthalte an ERASMUS-Partnerhochschulen der Hochschule Fulda werden vom International Office mit einem monatlichen Förderzuschuss mitfinanziert. Nähere Infos zu der Höhe des Zuschusses erhalten Sie bei der ERASMUS-Koordinatorin der Hochschule Fulda Maria Campuzano (SSC, Raum 207).

Förderung durch Stiftungen

Die Begabtenförderungswerke unterstützen zusätzlich zum Studium an der Heimatuniversität in der Regel auch Auslandsaufenthalte. Nähere Informationen:

www.begabtenfoerderungswerke.de/index.php

Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Stiftungen, die z. B. Studierende aus einer bestimmten Region, mit einem bestimmten fachlichen Schwerpunkt oder Projekt etc. fördern. Nähere Informationen: http://www.stiftungsindex.de/sfoerderung.htm

Stipendiendatenbank des DAAD

Auf der Webseite des DAAD finden Sie zahlreiche Informationen rund ums Thema Ausland und Stipendien:

https://www.daad.de/ausland/de/ 

Auf der nachfolgenden Seite finden Sie noch weitere Förderorganisationen:

https://www.daad.de/ausland/studieren/stipendium/de/120-foerderungsorganisationen-im-berblick/